3. Onlinezirkelabend mit Ao.Univ. Prof. Dr. Peter Paulsen – 17. November 2021

Da sich die Coronainfektionszahlen in den letzten Tagen vor dem Zirkelabend stark gestiegen waren, entschloss sich der Vorstand des Hubertuszirkels, den Zirkelabend wieder online durchzuführen. Der Vorsitzende Ing. Mag. Otto Schönbauer begrüßte den Vortragenden und alle Teilnehmer des 3. Onlinezirkelabend.

Das Thema des Vortrages von Prof. Dr. Paulsen war: „Wildbretgewinnung und Wildbretverwertung – ein Streifzug von der Erlegung bis zum Direktvermarktung“. Da das Thema mehrerer Stunden füllen würde, gab der Vortragende in 2,5 Stunden einen groben Einblick in die wichtigsten Aspekte des Themas. Das begann bei der Wahl des richtigen Geschosses und der Erlegung, dem Zerwirken und ging bis hin zur Veredelung und zur Direktvermarktung.

In seinem sehr anschaulichen und kurzweiligen Vortrag, der durch auflockernde Vertiefungsfragen bereichert wurde, gab Prof. Paulsen immer wieder hilfreiche Praxistipps rund um das Thema Wild als Lebensmittel. Gegen 22 Uhr schloss dann der Vorsitzende den Zirkelabend und bedanke sich für die Teilnahme und rege Diskussion. Als Fortsetzung des Themas ist im kommenden Jahr ein Tagespraxisseminar in der landwirtschaftlichen Fachschule in Obersiebenbrunn (Zerwirken und Veredeln) geplant.