5.5.2018 – Jagdliches Übungsschießen – Schrick

Am Samstag den 5. Mai 2018 trafen sich beim sommerlichen Temperaturen 10 Schützen in Schrick (Weinviertel) um, zu Beginn der Rehsaison, Probeschüsse zu tätigen und gleichzeitig das  jagdlichen Übungsschießen zu absolvieren und sich in die Jagdkarte eintragen zu lassen.

Unter fachmännischer Betreuung von Martin Praschl-Bichler und seinem Sohn  wurden die Kugelgewehre perfekt eingeschossen bzw probegeschossen und am Schrotstand „Berg“ der Schrottschuss perfektioniert.

Bei einem abschließenden Getränk in der Kantine wurden noch die einen oder anderen Erlebnisse des Nachmittages besprochen und analysiert!