03.07.2020 – Abschluss JAGDKURS

Sechster Jagdkurs trotz COVID-19 erfolgreich durchgeführt

Der 6. Jagdkurs, den wir vom Zirkel aus organisierten und begleiteten wurde mit den Prüfungen am 23., 29. und 30. Juni beim Wiener Landesjagdverband abgeschlossen. Trotz der Corona-bedingten drastischen Beschränkungen konnten wir das Kursprogramm wenngleich nicht im vollen geplanten Umfang viribus unitis abwickeln.

Von den 19 Kandidatinnen und Kandidaten, die zur Prüfung antraten, haben alle die Theorieprüfung – Wild- und Revierkunde, Jagd- und Waffenrecht, Waffen- und Munitionskunde, jagdliches Brauchtum und Hundewesen – alle auch mit hervorragenden Ergebnissen – bestanden. Dies wurde uns von der Prüfungskommission auch für diesen Kurs wieder bestätigt. Nur 3 Kandidatinnen und Kandidaten scheiterten am jagdlichen Schießen.

Dies ist wieder ein sehr gutes Ergebnis auf das alle stolz sein können. Es zeigt wieder, dass wir mit unserem Angebot Außergewöhnliches bieten. Besonders erfreulich ist, dass wir 9 C/Kartellbrüder aus dem Kreis der Kursteilnehmer als Zirkelmitglieder und 4 Freunde des Zirkels gewinnen konnten.

Mit der Abschlussfeier am 03. Juli setzten wir mit den Absolventinnen und Absolventen des Kurses mit Jagdmusik als Ausdruck schönster jagdlicher Tradition, einem gemeinsamen Wildessen als dankbarem Genuss jagdlichen Erfolgs und in der Runde von künftigen Jagdfreunden den ersten Schritt ins Jägerleben.

Karl Mathias Weber, Kursorganisator